Seminare über Wein und Spirituosen

Europa in weiß und rot am 20.09.2017

Inhalt

Europa bietet eine Vielzahl großartiger Weine aus prestigeträchtigen Regionen, wie z.B. aus Burgund, Bordeaux, Piemont, Rioja, Priorat, der nördlichen und südlichen Rhône oder aus der Toskana. Aber auch die Burgundersorten und Rieslinge aus Deutschland oder die Roten aus dem Burgenland wie auch die Weine aus Südtirol zeigen ihre Klasse.

An diesem Abend verkosten Sie typische Rot- und Weißweine aus den wichtigsten Regionen Europas und betrachten diese genauer. Wir sprechen über die Herkunft und über etwaige besondere klimatische Einflüsse auf den Wein. Sind die Weine reinsortig oder als Cuvée ausgebaut? Welche Rebsorten enthalten sie und was macht diese Weine so charakteristisch? Und wie beurteile ich die Qualität? Ist der Wein sein Geld wert? Bei welchen Weinen lohnt es sich, sie lagern zu lassen?

Ziel dieses Seminars ist es, dass Sie einen Überblick über die wichtigsten Weine Europas bekommen, verfeinert mit Detailwissen, damit Sie auch bei Bedarf „besser mitreden“ können. Es hilft Ihnen bei der Weinauswahl im Restaurant und auch beim Weineinkauf wissen Sie bereits mehr, worauf es ankommt. Auch persönlich werden Sie vielleicht erst nach diesem Seminar Ihren eigenen Favoriten finden.

An diesem (nicht nur) informativen Abend werden Sie mindestens acht verschiedene Weine probieren. Daneben werden Sie mit ausreichend Mineralwasser und einer feinen Brotzeit, bestehend aus Salami, Schinken und Käse, verwöhnt.

Zielgruppe

Alle Weinfreunde, die sich für europäischen Rebensaft interessieren.

Teilnehmer

bis zu 14 Personen

Preis

59 EUR

Veranstaltungsort

Am Weichselgarten 30a, 91058 Erlangen, Tennenlohe

Beginn

19:30 Uhr